Quelle Filter      :    Alle Meldungen   Kunst   Literatur   Musik   Film   Bühne  
Einträge :     571   
Lebenskunst 15.12.2017, 20h
 ...mehr
Kunstdebatte - Kontroverse um Balthus: Im Depot verstummt jede Diskussion 15.12.2017, 18h
Was die Diskussion um das Gemälde "Träumende Thérèse" anstachelt und warum das Abhängen streitbarer Kunst niemandem nutzt ...mehr
Sexismus in der Kunst: Ein Mann köpft eine Frau 15.12.2017, 17h
Sollen Gemälde verschwinden, weil manche sie sexistisch finden? Eine Petition gegen das Metropolitan Museum in New York fordert das. #MeToo attackiert den Kunstkanon.  ...mehr
Den Nagel auf den Kopf getroffen 15.12.2017, 16h
Ein Nagelbild von Günther Uecker erlöste bei Van Ham in Köln 2,75 Millionen Euro und wurde damit zum teuersten versteigerten Kunstwerk des Jahres in Deutschland: ein Rückblick auf deutsche Auktionen. ...mehr
Bildende Kunst - Ralph Rugoff leitet Visuelle Kunst bei Biennale Venedig 2019 15.12.2017, 16h
Soll für Qualität der Ausstellung bürgen ...mehr
Karl-Markus Gauss wird für seine Essaykunst ausgezeichnet 15.12.2017, 13h
Der österreichische Publizist Karl-Markus Gauss erhält für sein vielfältiges essayistisches Schaffen den Jean-Améry-Preis für europäische Essayistik. ...mehr
Ernest Wichner eröffnet seine letzte Ausstellung 15.12.2017, 11h
 ...mehr
Ausstellung - "Ästhetik der Veränderung" im Mak: Kreuz und quer denken zwischen den Zeiten 15.12.2017, 09h
2017 wurde die Wiener Universität für angewandte Kunst 150 Jahre alt. Zum Jubiläum zeigt das Museum für angewandte Kunst die schnörkelvolle Ausstellung "Ästhetik der Veränderung". Diese führt von Kaiser Franz Joseph bis ins digitale Jetzt - und sogar ein Stück darüber hinaus ...mehr
Eine Stadt, die man liebt oder die man hasst 15.12.2017, 08h
Auch die heiligen Dinge haben hässliche Seiten: Das Jüdische Museum in Berlin wird in der Ausstellung "Welcome to Jerusalem" der jahrtausendealten Komplexität eines mythischen Ortes gerecht. ...mehr
Nichts wie los von den Verstrickungen 15.12.2017, 06h
Barbara Schibli entwirft in ihrem ersten Roman eine eigenwillige Variante der Identitätssuche. Es gelingt ihr damit die kunstvolle Darstellung einer Selbstbefreiung. ...mehr
Berliner Landesmuseen brauchen Sicherheit 14.12.2017, 09h
 ...mehr
Das Schöne kann ganz schön provokativ sein 14.12.2017, 06h
Flucht vor dem Elend der Welt sei das Schöne in der Kunst, heisst es. Das Gegenteil ist wahr. Es erregt unnachgiebiger Anstoss und fordert kompromissloser heraus als jede Brachialkunst. ...mehr
Pseudo-Realität, die keinen Platz für Schmerz lässt 13.12.2017, 18h
Ein großes Schicksal, eine unendliche Traurigkeit: Unzählige Menschen leiden an Psychosen oder sind selbstmordgefährdet. Ein berührendes Projekt nähert sich den Abgründen psychischer Erkrankung - mittels der Kunst. ...mehr
Rock'n'Roll-Museum: Nina Simone und Bon Jovi in der Hall of Fame 13.12.2017, 17h
Sie war kompromisslos und wütend: Die Jazz- und Soul-Sängerin Nina Simone gehörte zu den ganz Großen. Mit ihr kommen Bon Jovi, Dire Straits, Cars und Moody Blues in die Rock and Roll Hall of Fame.  ...mehr
Wer war der mysteriöse Meister von Meßkirch? 13.12.2017, 16h
In der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts lebte ein Maler im Raum Nürnberg. Seine Altäre und Heiligengemälde müssen damals Sensationen gewesen sein. Wie kann es sein, das nichts über ihn bekannt ist? ...mehr
Regierungsbildung: Kotzi, Ko-Opi, Koko oder doch wieder Kohl 13.12.2017, 12h
Es ist die Stunde der demokratischen Dichtung und ganz allgemein der Kunst. Wann verfilmt Nico Hofmann endlich die Regierungsbildung als Mehrteiler? ...mehr
Von wegen Abendland, das Christentum kam aus dem Osten 13.12.2017, 09h
Rückblick auf eine bedrohte Welt: Eine sensationelle Ausstellung in Paris zeigt die Wurzeln der Christenheit im Orient und ihre Bedeutung für die arabische Welt bis heute. Die Schau zeugt von Mut. ...mehr
New Yorker Kunst-Skandale: Genie ist kein Freibrief 13.12.2017, 06h
Amerika schlägt das nächste Kapitel in der Sexismus-Debatte auf. Soll man Künstler und Kunstwerk auseinanderhalten? ...mehr
Bildende Kunst - "Duett mit Künstler_in": Ich will doch nur spielen! 12.12.2017, 19h
Bitte, bitte mitmachen: Das 21er-Haus zeigt belang- und zahnlose Kunstwerke, die auf sich involvierende Betrachter setzen ...mehr
Bildende Kunst - "Duette mit Künstler_in": Ich will doch nur spielen! 12.12.2017, 17h
Bitte, bitte mitmachen: Das 21er-Haus zeigt belang- und zahnlose Kunstwerke, die auf sich involvierende Betrachter setzen ...mehr
Die größte Welterzählung der DDR 12.12.2017, 13h
Das "Mosaik" von Hannes Hegen war der wichtigste Comic in der DDR. In Leipzig hat er nun seinen festen Platz gefunden. Im Museum. Wir haben alle 223 Hefte noch einmal gelesen. ...mehr
Den Taufschein neuen Lebens bekam die Oktoberrevolution von der modernistischen Kunst 12.12.2017, 09h
Der Wahnsinn der Unversöhnlichkeit, der die bolschewistischen Revolutionäre um Lenin antrieb, faszinierte die progressiven russischen Künstler. Sosehr sie die neue Zeit zunächst begrüssten, so sehr demaskierten sie diese später auch. ...mehr
Jerusalem-Ausstellung in Berlin: Wem gehört die Stadt? 11.12.2017, 18h
Seit Trump Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt hat, kommt es wieder zu Gewalt. Umso schöner, dass eine aktuelle Ausstellung an die Vielfalt dieses Sehnsuchtsorts für Christen, Juden und Muslime erinnert.  ...mehr
Ausstellung - Bruno Gironcoli: Kinder im Waffenarsenal und Beulen im Bett 11.12.2017, 16h
In den Skulpturen des Künstlers treffen das Gefährliche und das Gefährdete aufeinander. Die Stadtgalerie Freihausgasse in Villach zeigt 21 Arbeiten Gironcolis ...mehr
Katalonien-Krise zieht Kreise in der Kunstwelt 11.12.2017, 15h
Seit eineinhalb Monaten hat die spanische Regierung die Kontrolle in Katalonien. Jetzt gibt es spürbare Konsequenzen: Das Museum von Lleida muss 44 Kunstwerke an die Region Aragonien zurückgeben. Ex-Präsident Puigdemont spricht von einem «Staatsstreich». ...mehr
Buchneuerscheinung - "Unsere Frau in Pjöngjang": Die Kunst der Unterwanderung 11.12.2017, 11h
Jean Echenoz nützt eine schräge Agentengeschichte für einen wunderbaren Roman, der leider nicht kongenial übersetzt ist ...mehr
Propaganda - Moskauer Schau glorifiziert "Superputin" 11.12.2017, 11h
30 Kunstwerke verherrlichen den russischen Präsidenten als Held ...mehr
Toiletten in der Kunst: Gold stinkt doch 11.12.2017, 08h
Schon vor Marcel Duchamps "Fountain" tauchte die Toilette in der Kunst auf. Warum begeistern sich bis heute so viele Künstler für den Ort der vorletzten Dinge? ...mehr
Niemand war witziger und geistreicher als Oscar Wilde 10.12.2017, 12h
Oscar Wilde war ein doppelter Außenseiter - als Ire und Homosexueller. Aber daran allein liegt es nicht, dass sein Werk so aktuell ist. Es war vielmehr sein Wille, die Kunst über das Leben zu stellen. ...mehr
Jubiläum - Johann Joachim Winckelmann: Enthusiast der Schönheit 09.12.2017, 16h
Vom Provinzkind zum Vatikan-Archivar: Vor 300 Jahren wurde der Kunstwissenschafter Johann Joachim Winckelmann geboren ...mehr
  Seite 1  >   >>   
Anzeigen: